Main Möbel Ratgeber

Lassen Sie sich inspirieren!

Einrichtungstipps vom Profi

Platz für Lesestoff - Regale von klassisch bis modern

„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken“, bemerkte seinerzeit Schriftsteller Hermann Hesse. Und auch heute, in der Zeit von E-Books und Kindle, hat dieses Zitat Gültigkeit. Cover und Einbände von Büchern aus Papier gehören mit zum schönsten Raumschmuck und schaffen ein gemütliches Ambiente.

Ganz in Holz: Bücherregale für Klassikliebhaber und Krimifans
Eigentlich sind sie ja ein bisschen verwandt: zu Büchern gebundene Papiere aus Pflanzenfasern und hölzerne Regalbretter ... Jedenfalls passen literarische Werke aller Epochen perfekt auf massive Bretter. Gediegene Buchrücken klassischer Autoren stehen einträchtig neben bunten Einbänden junger Schriftsteller. Und genauso variantenreich wie die Literatur sind auch die Regale, in denen Bücher zuhause sind. Markant strukturierte oder zart gemaserte Hölzer präsentieren sich in unterschiedlichem Finish und facettenreichen Stilrichtungen. Neben klassisch designten Regalen in Eiche oder Buche gibt es die moderne Spielart des Landhausstils, weiß lackiert und dezent verziert. Industriallook und Vintagestyle zeigen Regale aus recyceltem Holz in mehrfarbiger Optik oder im Materialmix mit rustikalem Eisen. In den Regalen der neuen Massivholzserie DAKAR vereint Main Möbel die faszinierende natürliche Struktur der Akazie mit modernem, spannungsreichem Design. Markenzeichen der Kollektion ist die originale naturbelassene Kante. Jedes Regal ist so unverwechselbar wie der Baum, aus dem es gemacht wurde.

Wohnwand oder Einzelstück: Regale für jedes Einrichtungskonzept
In einer Wohnwand vervollkommnen integrierte Bücherregale das Zusammenspiel der Elemente. Aber Regale müssen nicht unbedingt immer mit Stil, Holzart und Farbe der restlichen Einrichtung korrespondieren. Viele Regale eignen sich wunderbar für einen Soloauftritt. Auch die aparten Akazienregale aus der Kollektion DAKAR sind als Einzelstück ein garantierter Blickfang. Generell passen Massivholzregale aus geölter Wildeiche, Akazie oder Kernbuche genauso zu ultramodernen Möbeln aus Kunststoff, Plexiglas und Stahlgeflecht wie zu anderen Holzmöbeln. Achten Sie gerade bei kontrastfreudiger Möbelauswahl immer auf mindestens ein gemeinsames Form- oder Farbelement - das sorgt für Harmonie.

(T)raumeffekte mit Regalen: Standregale als Raumteiler
Standregale sind ideal zur Aufteilung großzügiger Raumvolumina in Loftwohnungen. Durch geschickte Arrangements schaffen Sie so verschiedene Wohnbereiche und Rückzugsecken, ohne das offene Grundkonzept zu verlassen. Als Raumteiler eignen sich übrigens Regale mit und ohne Rückwand. Wenn Sie von beiden Seiten Zugriff auf Ihren Lesestoff haben möchten, wählen Sie Bücherregale mit durchgehend offenen Fächern wie zum Beispiel das Standregal mit 5 offenen Fächern aus der Main Möbel Kollektion DAKAR. Auch die Variante mit 4 offenen Fächern bietet einer Menge Bücher Platz, hinzu kommen bei diesem DAKAR-Modell 2 praktische Schubkästen. Vielseitig ist das etwas niedrigere, breitere Bücherregal aus der neuen Main Möbel Kollektion mit insgesamt 10 offene Fächer und 4 Schubladen. Regale mit Rückwand lassen können Sie auf der Rückseite mit Postern oder Postkarten individuell dekorieren.

Wenn Leseratten nicht schlafen können
Vielen Menschen ist es eine liebe Gewohnheit, abends noch ein wenig im Lieblingsbuch zu schmökern oder den Sonntagmorgen zum ausgedehnten Lesestündchen zu nutzen. Neben Poesie und Prosa können Sie in Regalen auch Wohnaccessoires in Szene setzen. Fotorahmen, Vasen oder Kunstgegenstände lockern Bücherregale optisch auf und sind nicht nur im Schlafzimmer dekorativ. Ein Wandregal mit ausgewählten Büchern ist auch eine sinnvolle Ergänzung für Kinderschlafzimmer – so sind die Gutenachtgeschichten immer griffbereit. Übrigens bietet Main Möbel auch zu den Akazienregalen der Kollektion DAKAR optional die passende integrierte Beleuchtung an.

Bahn frei für Bücher: Regale passen in jedes Zimmer
Bücher im Bad - warum nicht? Bücher und Zeitschriften rund um Beauty- und Lifestylethemen können Sie gut gleich an Ort und Stelle unterbringen. Kosmetik- und Frisurenratgeber machen sich gut in einem schicken Wandregal aus der Kollektion DAKAR. Das massive Akazienholz mit natürlicher Baumkante und apartem Spiegeleinsatz harmoniert mit jedem Baddesign. Dazu dürfen natürlich ein paar dekorative Accessoires wie Schwimmkerzen für die Badewanne, hübsche Flakons oder farblich passende Handtücher nicht fehlen. Lassen Sie andere Kleinigkeiten in Körben verschwinden, die gut zwischen die Bücher und Zeitschriften passen.

Fazit
Regale aus Massivholz sind nicht nur ideal für Ihre Lieblingsbücher, sondern bieten auch Platz für dekorative Accessoires, Kunstgegenstände oder Schallplatten – und vor allem verleihen die vielseitigen Möbelstücke jedem Raum ein gemütliches, individuelles Flair. Neben den klassischen offenen Fächern punkten Main Möbel Regale mit integrierten Möbelschubladen, Schrank- oder Schiebetüren. Bei Wohnwänden lockert ein Sideboard oder die von zwei Standregalen flankierte Vitrinenkommode das Gesamtbild harmonisch auf. Die schöne Massivholzstruktur der Regale zieht sich durch alle Stilrichtungen – hier ist jedes Los ein Treffer!

Hinterlasse eine Antwort