Industrial Style - Was genau ist das?

 

Industrial Style – Was genau ist das?

 

Der Industrial Style gehört zu den beliebtesten Einrichtungsstilen. Das liegt insbesondere daran, dass der Industrial Style zwar gewissen Regeln folgt, gleichzeitig aber trotzdem eine große Bandbreite von einzigartigen und atemberaubenden Möbelstücken unter sich zu vereinen weiß.

 

Markant für Möbel im Industrial Style ist das Zusammenspiel von Gegensätzen – beispielsweise von Holz und Metall oder Beton und Blech. Dabei hat dieser Einrichtungsstil einen gewissen Hang zu rauer Authentizität und versprüht einen unverwechselbaren, industriellen Charme, der an alte Fabrikräume, Lagerhallen und industrielle Werkstätten erinnert.

 

In unserem heutigen Blogbeitrag nehmen wir den Industrial Style eingehend unter die Lupe. Nicht nur blicken wir hierzu auf den Ursprung dieses Einrichtungsstils, sondern besprechen auch, wieso der gewisse Hang zur Unvollkommenheit, der dem Industrial Style anhaftet, dennoch so perfekt funktioniert und einen derartig eindrucksvollen Gesamteindruck zu hinterlassen vermag.

 

Der Industrial Style hat seinen Ursprung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

 

Vor ca. 250 Jahren begann das Zeitalter der Industrialisierung. Mit der industriellen Revolution hielten große Fabriken, Maschinenräume und industrielle Hallen Einzug in den Großstädten der Welt. Das hatte zur Folge, dass inmitten des 20. Jahrhunderts in den 50er und 60 Jahren zunehmend viele dieser ehemaligen Anlagen leer standen.

 

Weil die verlassenen Fabriken nicht selten in den begehrtesten Wohnlagen waren, begann die Künstlerszene in Städten wie beispielsweise London oder New York zunehmend damit, eben jene Industrieanlagen, leerstehenden Fabriken und verlassenen Maschinenräume in Wohnraum zu verwandeln. Zunächst entstanden offene Ateliers, ehe später die heute noch beliebten Lofts daraus wurden.

 

Dies legte den Grundstein für den heutigen Industrial Style, der zwar nach wie vor herausragend mit hohen Decken, offenen Räumen und abgenutzten, bzw. bisweilen sogar kaputten Wänden harmoniert, der sich allerdings auch bestens in nahezu jede erdenkliche moderne Wohnung integrieren lässt.

 

Möbel im Industrial Style setzen auf Used-Look

 

Nicht selten waren in den eben angesprochenen Wohnateliers und Lofts blanke Betonwände mit mitunter sogar freiliegenden Rohren zu sehen. Und genau an diesen authentischen und gleichermaßen unvollkommenen Look knüpft der Industrial Style noch heute an.

 

Genau aus diesem Grund vereinen sich in Möbeln im Industrial Style nicht etwa nur Gegensätze wie Holz und Metall. Vielmehr erhalten auch diese Gegensätze nach wie vor den beliebten Used-Look, der durch gewollte Gebrauchsspuren erzeugt wird.

 

Auf diese Weise wirken insbesondere Möbel aus Massivholz im Industrial Style aber auch unglaublich hochwertig. Schließlich erzeugen Gebrauchsspuren im Lack oder der Beschichtung nicht etwa Fließbandware, sondern sorgen dafür, dass aus jedem einzelnen Möbelstück ein 100%iges Unikat wird. Damit erreicht dieser raue Einrichtungsstil auch eine unverkennbare Authentizität, die unter allen Einrichtungsstilen der Welt ihresgleichen sucht.

 

Einrichten im Industrial Style – so geht’s

 

Vorteilhaft ist es natürlich, wenn ein offener Grundriss zur Verfügung steht. Wenn dann wie in einem Loft Wohn- und Schlafzimmer nahtlos ineinander übergehen, in der einen Zimmerecke die Küchenzeile zu finden ist und der schwere Esstisch aus Massivholz in der Raummitte seinen Platz findet, braucht es grundsätzlich sehr wenig weitere Dekorationsartikel und Accessoires.

 

Auch in eher geschlossenen Räumen lässt sich aber auch mit vielen kleinen Kniffen der Industrial Style aufleben. Möglich ist es beispielsweise, unverputzte Betonwände mit einer Tapete nachzuahmen. Tatsächlich lässt sich aber auch mit zweckentfremdeten Metallgegenständen aus alten Fabriken genau dieser industrielle Charme erzeugen.

 

Wichtig ist, dass das Massivholz um entsprechende Metallapplikationen ergänzt wird, die solche Möbel im Industrial Style mit ihren gewollten Gebrauchsspuren umso besser in Szene setzen. Und natürlich hilft es ungemein, wenn der authentische Grundstil durch eine passende farbliche Gestaltung unterstrichen wird. Dabei funktionieren insbesondere erdige und natürliche Farbtöne, die allerdings auch perfekt mit Kontrasten wie beispielsweise knalligen Leuchtreklamen harmonieren.

 

Übertreiben sollte man es im Industrial Style allerdings nicht. Stattdessen ist insbesondere ein an Fabriken erinnerndes anthrazitfarbenes oder schwarzes Metallgerüst für die schweren Massivholz-Möbel ein völlig ausreichender Akzent. Überhaupt braucht dieser Einrichtungsstil Tiefe, die auch durch von der Decke hängende Lampenschirme aus Blech, offenliegende Glühbirnen oder auch großzügige Spiegel erreicht werden kann.

 

Massivholz-Möbel im Industrial Style – eine perfekte Symbiose

 

Geradezu perfekt harmoniert dabei die Schwere von hochwertigen Massivholz-Möbeln mit dem Vintage-Look und der Used-Optik des Industrial Styles. Massivholz und Metall? Das bildet in diesem Einrichtungsstil die perfekte Symbiose, wobei die Möbel durch die gewollten Gebrauchsspuren im ersten Moment zwar wirken, als seien sie etwas in die Jahre kommen, bei genauerem Hinsehen allerdings ihren wahren Wert und ihre geradezu makellose Unvollkommenheit preisgeben und unter Beweis stellen.

 

Auf diese Weise ist das Fabrik-Chic nicht nur etwas für puristische Ästheten, sondern bringt auch einen zeitlosen Charme mit, der es wunderbar versteht, Alt und Neu miteinander zu vereinen und im Ganzen ein wundervoll-wohnliches Ambiente zu erzeugen.

 

Fazit

 

Möbel im Industrial Style leben von Gegensätzen. Die auf den ersten Blick natürliche Unvollkommenheit weicht beim prüfenden, zweiten Blick schnell einer zeitlosen Hochwertigkeit, was durch die gewollten Gebrauchsspuren in Holz und Metall unterstrichen wird.

 

Wer sich den Industrial Style ins Haus holt, der braucht nicht zwangsläufig einen einzigen offenen Raum. Mit vielen kleinen Kniffen lässt sich dieser Einrichtungsstil in jeder erdenklichen Zimmerstruktur anbringen, ohne dass es langweilig wird.

 

Sie möchten gerne über all unsere einzigartigen Möbel aus Massivholz und im Industrial Style auf dem Laufenden gehalten werden? Dann besuchen Sie jetzt die Vorteile-Welt von Main Möbel! Hier können Sie unter anderem mit einem Mausklick binnen weniger Sekunden unseren Newsletter abonnieren. Hierfür schenken wir Ihnen übrigens auch einen 5€ Gutschein für unseren Online-Shop, in dem bereits jetzt Sie zahlreiche Massivholz-Möbel im Industrial Style finden. Wir freuen uns auf Sie!