Vitrinen

Vitrinen oder auch Vitrinenschränke sind ware Stauraumwunder! Unsere Welt der Vitrinen aus Massivholz zeigt Dir die verschiedensten Möglichkeiten auf um Dein Esszimmer oder Wohnzimmer zu gestalten! Wir haben Sie alle.
Filter schließen
Ergebnisse filtern:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 ... 6
122 Ergebnisse
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 2 ... 6
Vitrinen

Vitrinen- in Hülle und Fülle

 

Welches Möbel ist darf sich Vitrine nennen?

Eine Vitrine ist ein Möbelstück, welches auf einer Seite eine Glaswand oder aber in der Türe eine eingefasste Glasscheibe besitzt und damit einen Blick auf das innere des Möbels ermöglicht. In solch einer Vitrine werden meist hübsche Dekorationen, Lieblingsbilder oder auch Sammlungen ansprechend präsentiert. Der Namen der Vitrine geht auf das 19. Jahrhundert zurück und wurde vom lateinischen Vitrum „Glas" abgeleitet.

 

Die Vielzahl ist Enorm

Vitrinen gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Materialien. Die größte Beliebtheit besitzt inzwischen die Rechteckige meist ein oder zweitürige Vitrine. In den 80ern war der Trend meist eine komplette Vitrine aus Glas oder auch in der Form dreieckig – dieser Trend war jedoch von kurzer Dauer und diese Art glich auch mehr einem Schaukasten. Die Vitrinen der heutigen Zeit haben nun meist nur zu 2/3 eine Scheibe und werden im unteren Teil mit einem Schubfach oder einer Holztüre ausgestattet um auch Alltagsdinge unterzubringen und geschützt vor Blicken zu verstauen. Eine Vitrine verbindet nunmehr Optik und Raum – Dekorative Lieblinge zu präsentieren und eben auch den benötigten Stauraum.

 

Die Beleuchtung der Vitrine- sinnvoll?

Ja- auf jeden Fall finden wir! Wer gerne eine heimelige gemütliche Atmosphäre in seinen vier Wänden hat kommt um eine indirekte Beleuchtung kaum drum herum. Viele Vitrinen besitzen bereits eine integrierte Beleuchtung entweder im offenen Glasbereich oder auch unter Griffleisten um evtl. vorhandene Applikationen effektvoll hervorzuheben. Licht verleiht großen und kubischen Möbeln eine Leichtigkeit und sorgt außerdem das Lieblingsstücke optisch perfekt beleuchtet werden. Mit einer Glaskanten Beleuchtung welche einfach nur auf den Fachbodenträger aus Glas, aufgesteckt werden, lassen sich Vitrinen leicht komplettieren.

Welches Holz für meine Vitrine

Nun das ist eine rein persönliche Geschichte. Vitrinen gibt es aus allen Holzarten. Im Main Möbel Onlineshop zeigen wir Dir Vitrinen aus Buche, Wildeiche, Mango, Akazie aber auch aus Fichte oder Sheeshamholz. Hier kannst Du deinem Raum Persönlichkeit geben und findest sicherlich die passende für Wohnzimmer, Esszimmer oder auch gerne – wo immer Du willst. Auch falls Du Fragen zur Glaskantenbeleuchtung hast stehen wir Dir gerne zur Seite.

 
Vitrinen massivholzmoebel
Vitrinen- in Hülle und Fülle   Welches Möbel ist darf sich Vitrine nennen? Eine Vitrine ist ein Möbelstück, welches auf einer Seite eine Glaswand oder aber in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vitrinen

Vitrinen- in Hülle und Fülle

 

Welches Möbel ist darf sich Vitrine nennen?

Eine Vitrine ist ein Möbelstück, welches auf einer Seite eine Glaswand oder aber in der Türe eine eingefasste Glasscheibe besitzt und damit einen Blick auf das innere des Möbels ermöglicht. In solch einer Vitrine werden meist hübsche Dekorationen, Lieblingsbilder oder auch Sammlungen ansprechend präsentiert. Der Namen der Vitrine geht auf das 19. Jahrhundert zurück und wurde vom lateinischen Vitrum „Glas" abgeleitet.

 

Die Vielzahl ist Enorm

Vitrinen gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Materialien. Die größte Beliebtheit besitzt inzwischen die Rechteckige meist ein oder zweitürige Vitrine. In den 80ern war der Trend meist eine komplette Vitrine aus Glas oder auch in der Form dreieckig – dieser Trend war jedoch von kurzer Dauer und diese Art glich auch mehr einem Schaukasten. Die Vitrinen der heutigen Zeit haben nun meist nur zu 2/3 eine Scheibe und werden im unteren Teil mit einem Schubfach oder einer Holztüre ausgestattet um auch Alltagsdinge unterzubringen und geschützt vor Blicken zu verstauen. Eine Vitrine verbindet nunmehr Optik und Raum – Dekorative Lieblinge zu präsentieren und eben auch den benötigten Stauraum.

 

Die Beleuchtung der Vitrine- sinnvoll?

Ja- auf jeden Fall finden wir! Wer gerne eine heimelige gemütliche Atmosphäre in seinen vier Wänden hat kommt um eine indirekte Beleuchtung kaum drum herum. Viele Vitrinen besitzen bereits eine integrierte Beleuchtung entweder im offenen Glasbereich oder auch unter Griffleisten um evtl. vorhandene Applikationen effektvoll hervorzuheben. Licht verleiht großen und kubischen Möbeln eine Leichtigkeit und sorgt außerdem das Lieblingsstücke optisch perfekt beleuchtet werden. Mit einer Glaskanten Beleuchtung welche einfach nur auf den Fachbodenträger aus Glas, aufgesteckt werden, lassen sich Vitrinen leicht komplettieren.

Welches Holz für meine Vitrine

Nun das ist eine rein persönliche Geschichte. Vitrinen gibt es aus allen Holzarten. Im Main Möbel Onlineshop zeigen wir Dir Vitrinen aus Buche, Wildeiche, Mango, Akazie aber auch aus Fichte oder Sheeshamholz. Hier kannst Du deinem Raum Persönlichkeit geben und findest sicherlich die passende für Wohnzimmer, Esszimmer oder auch gerne – wo immer Du willst. Auch falls Du Fragen zur Glaskantenbeleuchtung hast stehen wir Dir gerne zur Seite.